Freilichtkunstmuseum Pedvāle und das malerische Tal des Flusses Abava | Discover Latvia Tours
White dune trail in Pūrciems | Tour Baltic Sea Coastal Scenery & Cape Kolka
Waterfall "Abavas Rumba" | Tour Tour to Kuldiga
Castle of Turaida | Tour Tour to Sigulda
Europes widest waterfall "Ventas Rumba" | Tour Tour to Kuldiga
Gauja Valley, Gutmans Cave | Tour Hiking in Sigulda-Switzerland of Latvia
Fishing boat in the fishing village | Tour Baltic Sea Coastal Scenery Cape Kolka
Latvian beer | Tour Latvian Beer and Cheese Tour
Soviet time suburbs of Riga | Tour Behind The Iron Curtain- Soviet Time Suburbs of Riga
Riga central market
Soviet time suburbs of Riga | Tour Behind The Iron Curtain- Soviet Time Suburbs of Riga
Bird watching tower | Tour Baltic Sea Coastal Scenery & Cape Kolka
Riga from above | Tour Riga Rooftop Tour
Small church and cemetery | Tour Baltic Sea Coastal Scenery & Cape Kolka
Riga at night
Fishers equipment | Tour Baltic Sea Coastal Scenery & Cape Kolka
Riga from above | Tour Riga Rooftop Tour
White dune of Pūrciems | Tour Baltic Sea Coastal Scenery & Cape Kolka
Wild animal at cape Kolka | Tour Latvia Wildlife Safari Tour
Jūrkalne steep
Rocky seaside in Kaltene | Tour Baltic Sea Coastal Scenery & Cape Kolka

Freilichtkunstmuseum Pedvāle

Die Tour für die, die das Interesse für die Kunst, Natur und Geschichte haben. Das Hauptziel ist das Freilichtsmuseums in Pedvāle, wessen Fläche im malerischen Tal entlang des Flusses Abava 200 ha beträgt. Wir besuchen auch Städtchen Sabile und deren Weinberg, der als der nördlichste Weinberg unter der freien Himmel gilt, wie im Guinnes- Rekordbuch erwähnt.
TransportSummer | Länge der Tour: ~8.5 Std.
Preis und Buchung
Preis von 54 Eur pro Person*
Im Preis enthalten:
  • Transportation
  • Attended objects entrance
  • Guide
*Price provided is for the complete groups! To get quote for your group size click "+ Book This Tour"!
Reiseinformationen
Das Freilichtkunstmuseum Pedvāle liegt in einem malerischen Tal am Ufer des Flusses Abava auf einer Fläche von 200 ha. 1992 hat der Bildhauer Ojārs Arvīds Feldbergs in der Umgebung der ehemaligen Landgüter von Firkspedvāle und Briņķpedvāle in einem malerischen Tal am Ufer des Flusses Abava ein Museum eingerichtet, das zu einem Denkmal von nationaler Bedeutung geworden ist und zum besonders geschützten kulturhistorischen Gebiet Abava-Tal gehört.

Auf dem Wege nach Sabile besuchen wir die Orte mit dem wunderbaren Panorama des Tales von Abava.

Die Sammlung umfasst mehr als 150 Kunstwerke, die während Symposien und Workshops geschaffen wurden. Die Ausstellung umfasst auch Werke des Bildhauers Ojārs Feldbergs sowie Ausstellungen von Werken lettischer und ausländischer Künstler, die ständig ergänzt und geändert werden. Künstler, die an kreativen Projekten des Museums teilnehmen, sind aufgefordert ihre Inspirationen aus der Umgebung zu ziehen unter Verwendung der zugänglichen natürlichen Materialien.

Das Konzept des Museums ist die Integration der natürlichen und agrarischen Landschaft sowie des Kulturerbes und der Kunst in eine einheitliche Umgebung. Ziel ist die Schaffung eines Ortes, an dem sich kreative Gedanken im Einklang mit der landschaftlichen Umgebung sowohl entwickeln als auch verwirklichen lassen und somit zum Bestandteil dieser Umgebung werden.

Das Angebot für Künstler und Besucher umfasst eine einfache Unterkunft im ländlichen Stil mit einem kleinen Gasthaus, Restaurant, Konferenzsaal und Picknickplätzen. Die Stiftung Weltkulturerbe hat 1996 und 1998 das Abava – Tal mit dem Landgutkomplex Pedvāle in die Liste der 100 gefährdeten Kulturdenkmäler der Welt aufgenommen.

Wir besuchen auch die Stadt Sabile und deren Weinberg, der als der nördlichste Weinberg unter der freien Himmel gilt, wie im Guinnes- Rekordbuch erwähnt ist. Zu dieser Tour gehört auch der Besuch des Schlosses "Jaunmokas".
Die präzise Landkarte der Tour

Skatit Pedvale Open Air Museum lielaka karte
Pedvale park of modern art
Kommentare